Stimmtraining Hannover

Ihre Expertin rund um Stimme und Sprechen in Hannover

Sprechtraining und Stimmtraining mit Jutta Talley

Sprech- und Stimmtraining in Hannover

Privat oder beruflich – bei Ihrem Gesprächspartner soll das ankommen, was Sie sagen.

Die Stimme ist unser Sozialmedium Nr. 1. Die Art und Weise des Sprechens – Sprechmelodie, Betonung, Aussprache, Tempo und Körpersprache – trägt einen großen Teil zur Kommunikation bei.

Vortragende, Redner & Moderatoren

Ob auf der Bühne, im Unterricht oder hinter dem Mikrofon, Ihre Zuhörer können Ihnen am besten folgen, wenn Sie deutlich sprechen und angenehm klingen. Wenn Sie darüber hinaus auch präsent und souverän auftreten, bleiben Sie einfach in guter Erinnerung.

Podcaster

Authentisch und natürlich zu klingen ist im Podcast besonders wichtig. Wer die wichtigsten Sprecherregeln beherrscht und seine Stimme einfach bewusster einsetzt, kann seinen Podcast auf ein professionelleres Level heben.

Personen mit Akzent oder Dialekt

Wer besseres Hochdeutsch sprechen möchte, erlernt im Sprechtraining die Ausspracheregeln theoretisch und praktisch. Individuell an Ihre Aussprache angepasst kann diese Sprecherziehung auch durch Audioaufnahmen unterstützt werden.

Sie können gern einfach schreiben oder einen Termin zum telefonischen Vorgespräch vereinbaren. Dieses ist für Sie kostenlos und unverbindlich.

Stimmtraining in der Praxis

Wie läuft eigentlich ein Stimmtraining ab und was erwartet Sie?

Von theoretische Hintergründen bis praktischen Übungen – wenn wir an Stimme und Sprechen arbeiten, dann werden vielseitige Ansatzpunkte genutzt.

Auch die ein oder andere ungewohnte Übung kann dabei sein, die Sie vielleicht zunächst zum Schmunzeln bringen wird. Sie entscheiden jedoch und probieren sich so aus, wie es für Sie stimmig ist.

Dabei profitieren Sie von meiner langjährigen Berufspraxis. Es geht nach meiner Erfahrung meist nicht darum, perfekt zu sprechen, sondern das eigene Spektrum zu erweitern und Ideen für wieder mehr Spielfreude und Ausdruckskraft zu entwickeln.

Dabei hilft neben der Sprecherziehung auch meine systemisch lösungsorientierte Grundhaltung:
Wir beginnen bei dem, was bereits gut funktioniert und bauen bestehende Ressourcen aus.

Mögliche Probleme

  • zu schnelles Sprechen
  • undeutliche Aussprache
  • ungünstige Stimmwirkung, z.B. zu eintönig, jung, unsicher, distanziert, dominant etc.
  • zu leise/laute Stimme
  • Lampenfieber

Trainingsinhalte

  • Übungen für optimales Sprechtempo sowie deutliches Sprechen
  • authentische, professionelle Sprechstimme entwickeln
  • flexible, angemessene Lautstärke anwenden
  • hilfreiche Methoden für den Umgang mit Lampenfieber und Nervösität
  • Methoden, um Aufmerksamkeit zu erzeugen
jutta-talley-einzeltraining
Jutta Talley Arbeitsraum 1

Sprech- und Stimmtraining in Hannover

Ihre Stimme ist einzigartig - wie ihr Fingerabdruck.

Stimme vermittelt Botschaften weit über den Inhalt der Worte hinaus. Mich fasziniert, wie diese Kommunikation häufig ganz natürlich ohne große Missverständnisse gelingt und authentisch wirkt.

Wenn Situationen jedoch komplexer sind, wenn Gespräche oder Auftritte eine besondere Gewichtung haben, dann gelingt dieser ganz natürliche Ausdruck manchmal nicht mehr wie von selbst. 

Dann kann es sinnvoll sein, vorbereitet und bewusster aufzutreten sowie die Stimme geschult einzusetzen.

Die Basis

  • Fundierte Ausbildung, staatlich geprüft
  • SG-zertifizierter systemischer Ansatz
  • Langjährige Erfahrung als Trainerin und Coach
  • Umfangreiche persönliche Erfahrungen als Referentin, Dozentin

Die Haltung

  • wertschätzend, ressourcenorientiert, lösungsorientiert
  • interessiert & präsent
  • individuelle Lösungen im Fokus

Die Stimme - Sozialmedium Nr. 1

Ziele und Wege im Stimm-, Sprech- und Auftrittstraining

Es gibt keine größere Illusion als die Meinung, Sprache sei ein Mittel der Kommunikation zwischen Menschen.

Elias Canetti (1905-94), Schriftsteller, 1981 Nobelpreis für Literatur

Die Bedeutung des Gesagten, das Beziehungsangebot zwischen den Zeilen, der unmissverständliche Appell – all dies wird transportiert über den Klang der Stimme, die Art und Weise des Sprechens und über die Körpersprache.

Wer diese feinstimmigen Unterschiede hört und selbst nutzt, kann viel umfassender kommunizieren.

Ziele im Sprech- und Stimmtraining

  • überzeugender Auftreten und Inhalte vermitteln
  • mehr Selbstsicherheit in der Kommunikation
  • gesteigerte Ausdrucks- und Überzeugungskraft

Wege zum Stimm- und Sprechtraining

  • Als Privatperson individuelles Stimm-, Sprach- und Auftrittstraining buchen
  • Individualtraining für Fach- und Führungskräfte sowie Executives im Rahmen von Personalentwicklung beauftragen
  • Workshops und Seminare für Kommunikationstraining besuchen
Stimmtraining-Hannover-Jutta-Talley

Stimmtraining - Bausteine

Themen im Stimmtraining und Sprechtraining

Check Präsentation | Vortrag

Ein wichtiger Termin steht an und Sie möchten diesen optimal vorbereiten? Gern unterstütze ich Sie dabei mit Tipps und professionellem Feedback. Sie entwickeln einen optimalen Einstieg und finden Ihre Verbindung zum Publikum.

mehr erfahren

Fortlaufendes Stimmtraining

Sie möchten eine kräftige Stimme entwickeln, mit der Sie mühelos und ausdauernd sprechen können. Sie wollen überzeugend und deutlich sprechen und vortragen? Regelmäßige Termine mit konkreten Stimm- und Sprechübungen helfen Ihnen, diese Ziele zu erreichen.

Sprechtraining

Sie möchten akzentfrei Hochdeutsch sprechen oder Ihr Sprechen professionalisieren? Ob für den privaten Bereich oder den Beruf - die individuelle Sprecherziehung hilft Ihnen dabei und hat den angenehmen Nebeneffekt, die Selbstsicherheit zu erhöhen.

Lampenfieber & Aufregung abbauen

Wenn Sie vor oder während wichtiger Termine nervös sind und Lampenfieber Sie stört, dann lernen Sie hier mit Aufregung entspannter umzugehen. 

Ziel dabei ist, dass Sie souverän und passend auftreten können.

Das erwartet Sie im Stimmtraining

So gehe ich vor

01Vorgespräch

Vor unserem ersten Termin können wir telefonisch/ per Mail Ihr Anliegen und die Rahmenbedingungen für unsere Zusammenarbeit besprechen. So haben Sie Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck zu machen und alle Fragen zu klären.

02Training

Ihr Individualtraining richtet sich inhaltlich nach Ihren Ziele und Erwartungen. Die Schwerpunkte entwickeln wir im gemeinsamen Gespräch und überprüfen diese fortlaufend. Um gute Lernerfolge zu erreichen, empfehle ich 2 bis 4 Trainings pro Monat für je 45 oder 60 Minuten.

03Transfer

Im Stimm- und Sprechtraining geht es von Anfang an darum, wie Sie das Gelernte in den Alltag umsetzen. Dazu biete ich Ihnen zahlreiche Hilfestellungen, z.B. Audioaufnahmen zur Unterstützung für Ihr selbstständiges Üben, und gemeinsame Reflexionen. Ziel ist es, dass Sie am Ende unserer Zusammenarbeit ganz natürlich besser sprechen.

Überzeugen Sie sich selbst, welches Training für Sie das richtige ist. Ich berate Sie gern.

(20% Nachlass für Schüler, Studenten, Volontäre, Arbeitslose und Bundes-Freiwilligendienst-Leistende gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.)

Kundenstimmen aus dem Stimmtraining

Referenzen

Das Besondere an dem Ansatz von Frau Talley ist, dass Sie den Menschen ganzheitlich betrachtet und nicht nur den Stimmapparat. Das bedeutet sowohl für den Klienten als auch für den Coach sehr viel Arbeit. Aber diese Arbeit trägt am Ende Früchte und ist nachhaltig. Durch das Coaching bin ich selbstsicherer geworden und kann mich in „kritischen Situation“ besser behaupten. Dafür bin ich sehr dankbar und würde jedem, der seine Kommunikationsfähigkeiten verbessern möchte, das Coaching von Frau Talley empfehlen.

Vitalij Brand

Stimmtraining 2017
Frau Talley hat mir neue Horizonte bezüglich Macht der Stimme und wie ich diese einsetzen kann eröffnet. Es hat Spass gemacht mit der forschen und der gehauchten Sprechart zu spielen, diese zu trainieren und bewusste Wechsel in praktischen Übungen zu erlernen. Als Personalberaterin habe ich viel mit Bewerbern und Kunden aus unterschiedlichsten Unternehmen zu tun. Die Techniken helfen mir im Privaten und im Job, um mein Gegenüber zu gewinnen. Herzlichen Dank, Frau Talley! Machen Sie weiter so!

Tasja Schürg

Einzeltraining