Privat oder beruflich – bei Ihrem Gesprächspartner soll das ankommen, was Sie sagen.

Unser Sozialmedium Nr.1 – Stimme, Art und Weise des Sprechens (Sprechmelodie, Betonung, Aussprache, Tempo) und Körpersprache – sie tragen einen großen Teil zur Kommunikation bei.

Sie wünschen sich:

  • eine gesunde, kräftige Stimme, mit der Sie mühelos und ausdauernd sprechen können?
  • überzeugend und deutlich zu sprechen, vorzulesen oder vorzutragen?
  • konkrete Übungen zum Stimm- und Sprechtraining kennenzulernen?
  • akzentfrei Hochdeutsch zu sprechen?
  • Ihre Stimme im Singen auszuprobieren?
  • in souveränem, passendem Kontakt mit Ihren Zuhörern und Gesprächspartnern zu sein?
  • mit Aufregung und Lampenfieber angemessen umzugehen?

Was erwartet Sie im Sprechtraining | Stimmtraining?

Vor unserem ersten Treffen klären wir telefonisch oder per Mail, die Rahmenbedingungen für unsere Zusammenarbeit und besprechen Ihr Anliegen. Mir ist wichtig, Gelegenheit für einen Kontakt vor dem Kontakt zu kreieren. Dieser ist natürlich kostenlos. Dabei haben Sie Gelegenheit, sich einen Eindruck zu machen, alle Fragen zu klären und sind bestmöglich vorbereitet für das Stimm- & Sprechtraining, wenn Sie sich dafür entscheiden.

In unserem ersten Gespräch sprechen wir detaillierter über Ihre Ziele und Erwartungen und führen eine erste Trainingssequenz durch. Anschließend besprechen wir das weitere Vorgehen. Die Inhalte des Trainings richten sich nach Ihren persönlichen Zielen und Ihrem beruflichen Hintergrund. Um gute Lernerfolge zu erreichen, empfehle ich 2 bis 4 Trainings pro Monat für je 45 oder 60 Minuten.

20% Nachlass für Schüler, Studenten, Volontäre, Arbeitslose und Bundes-Freiwilligendienst-Leistende gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Bei Interesse können Sie mich einfach kontaktieren.

Der Umgang mit Sprache liegt Ihnen. Sprechen vor vielen Menschen bereitet Ihnen keine Probleme, aber Ihre Stimme klingt nicht so, wie Sie es sich wünschen? Sie haben eine Vorstellung davon, was Sie verbessern möchten, z.B. wünschen Sie sich einen sonoren Stimmklang auch in Stresssituationen und Betonung und Stimme kontrollieren zu können. Im Sprech- und Stimmtraining ist Raum für Entwicklung und das Beste ist, es macht auch noch Spaß.

Sie sprechen gut Deutsch, aber ihre Aussprache steht Ihnen beruflich manchmal im Wege? Wir erstellen einen individuellen Trainingsplan und Sie erhalten Informationen zu den Ausspracheregeln sowie individuelle Übungen für die hochdeutschen Sprachlaute. Textübungen und der Transfer in das spontane Sprechen können wir mit Tonaufnahmen unterstützen. Außerdem geht es darum, das Gelernte so zu verankern, dass Sie es in wichtigen Situationen mit Sicherheit abrufen können.

Sprechen vor Gruppen oder Äußerungen in exponierten Sprechsituationen bereiten Ihnen Unwohlsein? Sie fühlen sich dadurch gestört, auch wenn Ihre Unsicherheit nach außen nicht immer sichtbar ist? Dann ist eine Reflexion sinnvoll. Systemische Methoden, ressourcenorientierte Übungen für die eigene Präsenz sowie Tipps zum Umgang mit Lampenfieber schaffen Beruhigung und erweitern Ihre Möglichkeiten.

Gesprächsführung und Kontaktaufbau fallen Ihnen leicht, aber gegenüber manchen Gesprächspartnern funktioniert Ihre bewährte Art nicht? Wie Sie mit Missverständnissen, Konflikten oder Abwehr umgehen oder sie vermeiden und Stimmigkeit wiedererlangen, darum geht es in Coaching, Beratung und Supervision.